Argentinier kämpft Andy Murray nieder

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Überraschung beim mit über 7 Mio. Dollar dotierten ATP-1000 in Indian Wells, Kalifornien.

Der Schotte Andy Murray, Nr. 2 des Turniers, scheitert bereits in Runde 3. Der Olympiasieger unterliegt dem Argentinier Federico Delbonis 6:4, 4:6 und 7:6(3). Der 25-Jährige trifft im Achtelfinale auf Gael Monfils (FRA-13), der Albert Ramos-Vinolas (ESP) 6:1, 6:3 abfertigt.

Stan Wawrinka (SUI-3) setzt sich gegen Andrey Kuznetsov (RUS) mit 6:4, 7:6(5) durch und bekommt es nun mit David Goffin (BEL-15) zu tun.

Goffin bezwingt den Argentinier Guido Pella mit 4:6, 6:3 und 6:2.

Berdych vs. Raonic und Gasquet vs. Cilic

Tomas Berdych trifft im Achtelfinale auf Milos Raonic. Der Tscheche siegt gegen Borna Coric (CRO) mit 6:1, 7:6(3) und der Kanadier steigt gegen Bernard Tomic auf, nachdem der Australier beim Stand von 2:6, 0:3 vorzeitig aufgibt.

Der Franzose Richard Gasquet (8) zieht mit einem 2:6, 6:2, 6:1 gegen Alexandr Dolgopolov (UKR-26) in die Runde der besten 16 ein und trifft dort auf Marin Cilic. Der an 10. Stelle gereihte Kroate lässt Leonardo Mayer beim 6:4, 6:3-Erfolg keine Chance.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare