"Die erfolgreichste Periode meiner Karriere"

Aufmacherbild Foto: © getty

Andy Murray hat wieder einen Coach.

Der Weltranglisten-Zweite holt zum zweiten Mal Ivan Lendl an Board. Der US-Amerikaner war bereits von Jänner 2012 bis März 2014 Trainer des Schotten.

"Die erfolgreichste Periode meiner Karriere war, als ich mit Ivan gearbeitet habe. Ich weiß, was er anbieten kann", hofft Murray auf eine lange Zusammenarbeit mit dem 56-Jährigen, der acht Grand-Slam-Titel gewinnen konnte.

Mit Lendl gewann Murray Olympia-Gold in London und 2013 die US Open sowie in Wimbledon.

Murray hatte vor fünf Wochen die Trennung von seiner Trainerin Amelie Mauresmo bekanntgegeben und war seither ohne Trainer unterwegs. Die Französin wollte sich mehr um ihren Sohn Aaron kümmern können.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare