Murray und Cilic im Finale von Cincinnati

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Andy Murray und Marin Cilic bestreiten das Endspiel des ATP-1000-Turniers von Cincinnati.

Der frischgebackene Doppel-Olympia-Sieger aus Schottland schläg Thiem-Bezwinger Milos Raonic (CAN) klar mit 6:3, 6:3. Im Anschluss setzt sich der an zwölf gesetzte Kroate Cilic 4:6, 6:3, 7:5 gegen den Bulgaren Grigor Dimitrov durch.

Murray, der seit 22 Matches in Folge ungeschlagen ist, peilt nach 2008 und 2011 seinen dritten Cincy-Titel an. Im Head-to-Head führt er gegen Cilic klar mit 11:2.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare