Monfils scheitert in Rom zum Auftakt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Für Gael Monfils ist das Abenteuer Rom schon wieder vorbei. Der an Nummer 14 gesetzte Franzose muss sich beim ATP-Masters-1000-Event in der ersten Runde dem Brasilianer Thomaz Bellucci mit 3:6 und 6:7 (2) geschlagen geben.

Eine Runde weiter ist dafür Ernests Gulbis. Der Lette besiegt Ivo Karlovic (CRO) 6:7 (3), 6:2 und 6:3. Michail Kukuschkin (KAZ) setzt sich gegen Borna Coric (CRO) 7:6 (5), 5:7 und 6:4 durch. Alexander Zverev (GER) schlägt den Bulgaren Grigor Dimitrow mit 6:1 und 6:4.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare