Monaco besiegt auch Franzosen Paire

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach seinem Auftaktsieg über Gerald Melzer zeigt sich Juan Monaco beim ATP-250-Turnier in Houston weiterhin in starker Verfassung.

Der Argentinier eliminiert im Achtelfinale den an zwei gesetzten Franzosen Benoit Paire mit 6:3, 7:5. Sein nächster Gegner ist Sam Querrey (USA/5), der Deutschlands Benjamin Becker 6:3, 6:3 schlägt.

Der topgesetzte John Isner gewinnt 7:6 (2), 7:6 (4) gegen US-Landsmann Denis Kudla und trifft nun auf den Koreaner Hyeon Chung (5:7, 6:2, 6:2 gegen Tommy Paul/USA).

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare