Monaco schaltet im Houston-Semifinale Lopez aus

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Juan Monaco steht bei dem mit über 500.000 Dollar dotierten ATP-Turnier in Houston (Texas) im Finale.

Der Argentinier setzt sich im Halbfinale des Sandplatz-Events überraschend gegen den an drei gereihten Spanier Feliciano Lopez durch. Monaco behält dabei souverän mit 6:4 und 6:2 die Oberhand.

Im zweiten Semifinale kämpfen der topgesetzte US-Amerikaner John Isner und sein an vier gereihter Landsmann Jack Sock um den Einzug ins Endspiel.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare