Marach zieht in Memphis ins Halbfinale ein

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Oliver Marach steht mit seinem Partner Fabrice Martin im Halbfinale des ATP-Hartplatz-Turniers in Memphis (USA). Der 35-jährige Grazer bezwingt mit dem Franzosen im Viertelfinale das als Nummer 3 gereihte US-Duo Eric Butorac/Scott Lipsky mit 7:5 und 6:4.

Im Kampf um den Finaleinzug treffen Marach/Martin auf die Paarung Mariusz Fyrstenberg/Santiago Gonzalez (POL/MEX).

Im Einzel lauten die Semifinal-Partien Kei Nishikori (JAP/1) gegen Sam Querrey (USA/4) bzw. Berankis (LTU) gegen Fritz (USA/Q).

Nishikori fertigt im Viertelfinale Mikhail Kukushkin mit 6:2 und 6:4 ab. Querrey setzt sich gegen japanischen Qualifikanten Yoshihito Nishioka mit 6:3 und 6:4 durch.

Mit Wild Card ins Semifinale

Der Litauer Ricardas Berankis zieht mit einem 7:6(3) und 6:1-Erfolg gegen den an dritter Stelle gereihten Donald Young (USA) in die Vorschlussrunde ein und Wild-Card-Spieler Taylor Fritz kämpft bei dem mit 620.000 Dollar dotierten ATP-250-Event Benjamin Becker mit 6:4, 5:7 und 7:6(5) nieder.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare