Linzer bei Debüt chancenlos

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Michael Linzer muss bei seinem Debüt auf der ATP-Tour Lehrgeld zahlen.

Der 26-jährige Niederösterreicher, der es bei seinem zehnten Anlauf erstmals in den Hauptbewerb geschafft hat, ist in der ersten Runde von Bukarest chancenlos und unterliegt dem Japaner Taro Daniel glatt in zwei Sätzen mit 2:6 und 0:6.

Nach nur 65 Minuten verwertet Daniel, der zuletzt in Monaco an Dominic Thiem scheiterte, seinen ersten Matchball. Linzer erspielt sich immerhin drei Breakbälle, kann aber keinen nutzen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare