Kyrgios kämpft im Tokio-Finale Goffin nieder

Aufmacherbild Foto: © getty

Nick Kyrgios jubelt über seinen 3. Saison-Sieg auf der ATP-Tour.

Nach Marseille und Atlanta gewinnt der 21-jährige Australier, als Nr. 6 gereiht, das Endspiel von Tokio (ATP-500, Hartplatz) gegen den an 5. Stelle gesetzten Belgier David Goffin nach zwei Stunden 4:6, 6:3 und 7:5.

Kyrgios schlägt 25 Asse und verwertet zwei seiner 13 Breakbälle. Der Belgier kann nur eine von 12 Break-Chancen nutzen.

Das Doppel-Finale gewinnen Granollers/Matkowski (ESP/POL) gegen Klaasen/Ram (RSA/USA)mit 6:2, 7:6(4).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare