Botoga-Turnier wechselt nach Mexiko

Aufmacherbild

Nach nur drei Auflagen ist das ATP-250-Turnier in Bogota auch bereits wieder Geschichte.

Das erst im Jahr 2013 erstmals ausgetragene Event findet in der kommenden Saison vom 8. bis 14. August im mexikanischen Los Cabos statt. Das mt 800.000 Dollar dotierte Hartplatz-Turnier hat in dieser Woche allerdings mit großer Konkurrenz zu kämpfen, gehen zeitgleich doch die Olympischen Spiele Spiele in Rio über die Bühne.

In den letzten beiden Jahren triumphierte der Australier Bernard Tomic in Bogota.

Zweites ATP-Turnier für Mexiko

Das Premieren-Event konnte 2013 der kroatische Aufschlag-Kanonier Ivan Ljubicic für sich entscheiden. Davor war die Turnier-Lizenz übrigens im Besitz von Los Angeles.

Für Mexiko ist es übrigens das insgesamt zweite ATP-Turnier. Vom 22. bis 28. Februar wird wie gewohnt das ATP-500-Event in Acapulco ausgetragen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare