Gute Auslosung für Thiem in Buenos Aires

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Bei seinem erstmaligen Antreten bei dem mit 598.865 Dollar dotierten ATP-Turnier in Buenos Aires darf sich Dominic Thiem über eine gute Auslosung freuen.

Der 22-jährige Niederösterreicher trifft zum Auftakt auf den Spanier Pablo Carreno Busta (Head-to-Head 2:1 für Thiem) und danach entweder auf Daniel Munoz de la Nava (ESP) oder einen Qualifikanten.

Thiem ist hinter Rafael Nadal, David Ferrer (beide ESP), Jo-Wilfried Tsonga (FRA) und John Isner (USA) als Nummer fünf gesetzt.

Im Viertelfinale könnte es zum Duell mit dem Aufschlag-Riesen John Isner kommen. Im Doppelbewerb ist er an der Seite des Serben Dusan Lajovic im Einsatz. Für Thiem ist es zudem das erste Turnier auf Sand seit seinem Halbfinal-Aus in Kitzbühel im August 2015.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare