Gerald Melzer verpasst Perugia-Endspiel

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Gerald Melzer verpasst bei dem mit 43.000 Euro dotierten Sandplatz-Challenger-Turnier in Perugia den Einzug ins Endspiel nur knapp.

Der 26-jährige Niederösterreicher muss sich am Samstagabend dem Spanier Daniel Munoz de la Nava in drei Sätzen mit 2:6, 7:6, 4:6 geschlagen geben.

Im Viertelfinale feierte der ÖTV-Daviscupper einen 6:4, 7:6 (5)-Erfolg über den Griechen Stefanos Tsitsipas.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapids Christoph Schösswendter wechselt nach Berlin

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare