Für Monfils ist Madrid gelaufen

Aufmacherbild Foto: © getty

Für Gael Monfils ist in der zweiten Runde des ATP-1000-Turniers von Madrid Endstation.

Der an 13. Stelle gereihte Franzose muss sich Pablo Cuevas in einem Dreisatz-Krimi mit 7:6(5), 3:6 und 6:7 (4) geschlagen geben. Der Uru wird es im Achtelfinale mit dem Australier Nick Kyrgios zu tun bekommen.

Weiter ist indes Lokalmatador David Ferrer. Der Spanier (9) ist gegen US-Qualifikant Denis Kudla mit 6:4, 4:6 und 6:4 erfolgreich. Nun wartet Tomas Berdych (CZE-8).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare