35-Jähriger verteidigt seinen Premieren-Titel

Aufmacherbild Foto: © getty

Victor Estrella Burgos verteidigt beim ATP-Turnier in Quito sensationell seinen Titel.

Der 35-Jährige aus der Dominikanischen Republik ringt im Finale den Brasilianer Thomaz Bellucci nach über zwei Stunden mit 4:6, 7:6 (5) und 6:2 nieder. Im Vorjahr feierte der Weltranglisten-56. eben dort seinen bis dato einzigen Titel auf der Tour.

"Ich kann das Gefühl nicht beschreiben, als ich gesehen habe, dass der letzte Ball im Aus war", freut sich Estrella Burgos nach seinem siegbringenden Service-Winner.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare