Thiem rückt auf den 13. Platz nach vorne

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Dominic Thiem wird sich nächste Woche im ATP-Ranking von Position 14 und 13 verbessern und damit erneut ein neues Career High aufstellen.

Grund für den kleinen Sprung nach vorne ist die Absage des Kanadiers Milos Raonic für das Davis-Cup-Duell zwischen Frankreich und Kanada an diesem Wochenende in Guadeloupe.

Der 25-Jährige, aktuell die Nummer 13 der Welt, wird dadurch nämlich seine im Vorjahr erspielten 40 Weltranglisten-Punkte verlieren und damit am kommenden Montag 20 Zähler hinter Thiem liegen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare