Del Potro plant Comeback in Delray Beach

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Juan Martin Del Potro will in zwei Wochen beim ATP-Turnier in Delray Beach sein Comeback feiern.

Der US-Open-Sieger des Jahres 2008 ist nach einer Operation am linken Handgelenk seit beinahe einem Jahr außer Gefecht. Zwischendurch dachte der 27-jährige Argentinier bereits an ein Karriereende.

Seit 2010 wurde Del Potro schon drei Mal an den Handgelenken operiert.

"Es wird mein erstes Turnier sein und die Rückkehr auf die Tour ist Teil meiner Rehabilitation", gibt er sich zurückhaltend.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare