Coric trennt sich von Trainer

Aufmacherbild

Der kroatische Jungstar Borna Coric trennt sich von seinem Trainer, dem ehemaligen Australian-Open-Sieger Thomas Johansson.

Der 19-jährige Coric startete als Nummer 91 der Welt in die Saison, schlug heuer unter anderem Andy Murray in Dubai und arbeitete sich bis auf Rang 33 hoch. Derzeit belegt er Position 44.

Ebenfalls getrennte Wege gehen die schwedische Zukunfts-Hoffnung Elias Ymer (ATP 137) und sein bisheriger Betreuer, der Spanier Galo Blanco.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare