Marach sowie Peya in Barcelona ausgeschieden

Aufmacherbild

Kein guter Tag für Österreichs Doppel-Vertreter beim ATP-Turnier in Barcelona.

Oliver Marach und sein französischer Partner Fabrice Martin verlieren beim mit 2.152.690 Euro dotierten Sandplatz-Event in der ersten Runde gegen Daniel Nestor/Radek Stepanek (CAN/CZE) hauchdünn mit 3:6, 7:5 und 8:10.

Auch Alexander Peya scheitert ganz knapp. Der Wiener muss sich mit Robert Lindstedt (SWE) dem Duo Treat Huey/Max Mirnyi (PHI/BLR) mit 6:7 (5), 6:3 und 7:10 geschlagen geben.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare