Dominic Thiem büßt einen Platz ein

Aufmacherbild Foto: © getty

Dominic Thiem büßt in der ATP-Weltrangliste einen Platz ein.

Wimbledon-Halbfinalist Tomas Berdych zieht am 22-Jährigen vorbei und belegt nun auf Rang acht, der Niederösterreicher die neunte Stelle. Damit liegt er bereits zwei Plätze hinter seinem Karriere-Hoch. Beim Rasen-Klassiker in England schied Österreichs Nummer eins bereits in der zweiten Runde aus.

Die Ordnung an der Spitze des Rankings bleibt unverändert, Novak Djokovic liegt vor Andy Murray und Roger Federer in Führung.

Thiem musste aus gesundheitlichen Gründen für das ATP-500-Turnier in Hamburg absagen und wird erst in der kommenden Woche (ab 18. Juli) in Kitzbühel auf die ATP-Tour zurückkehren.


Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare