Marach/Martin gewinnen Tiebreak-Krimi

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Oliver Marach und Fabrice Martin starten erfolgreich in das ATP-250-Turnier in Nottingham (648.255 Euro/Rasen).

Die österreichisch-französische Paarung gewinnt am Sonntagnachmittag gegen Pablo Carreno Busta/Guido Pella (ESP/ARG) mit 7:6(5), 7:6(5).

Im ersten Satz können Marach/Martin drei Breakchancen nicht nutzen, ehe sie den Sack im Tiebreak zu machen. Im zweiten Durchgang vergeben sie beim Stand von 6:5 zwei Break-bzw. Matchbälle und müssen erneut in die "Verlängerung", in der sie ihren insgesamt 4. Matchball verwerten.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare