Thiem/Novak ziehen ins Kitz-Halbfinale ein

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Was ihm im Einzel verwehrt blieb, gelingt Dominic Thiem im Doppel-Bewerb von Kitzbühel mit Partner Dennis Novak.

Das österreichische Duo zieht ins Halbfinale ein. Sie schlagen die favorisierten Argentinier Duran/Gonzalez 2:6, 6:3 und 10:7.

In der Vorschlussrunde wartet die Paarung Erlich/Gonzalez (ISR/MEX).

Auch das zweite Semifinale sieht rot-weiß-rote Beteiligung, denn Philipp Oswald und Partner James Cerretani (USA) besiegen Bagnis/Khachanov (ARG/RUS) 4:6, 7:6 und 10:8.

Sie werden auf die topgesetzten Niederländer Koolhof/Middelkoop treffen.

Erfolg verzögert die Pläne

"Dennis hat heute unfassbar gespielt", lobte Thiem die starke Performance seines Partners.

"Es hat echt viel Spaß gemacht und so freuen wir uns schon wieder auf morgen."

An der am Vortag angesprochenen ärztlichen Untersuchung will Thiem aber trotzdem festhalten: "Ich bin nicht bei 100 Prozent, aber das wird schon noch kommen. Der Sieg war heute nicht geplant, aber sobald wir ausgeschieden sind, werde ich nach Wien fahren und mich untersuchen lassen. Und dann geht es nach Toronto."



Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare