Jürgen Melzer erhält Wild Card für Kitzbühel

Aufmacherbild
 

Gute Nachrichten für Jürgen Melzer: Der 35-jährige Niederösterreicher steht beim nächstwöchigen Generali Open in Kitzbühel im Hauptbewerb.

Melzer bekommt diese von seinem kleinen Bruder Gerald weitergereicht, der aufgrund der Special-Exempt-Regelung der ATP aus eigener Kraft und damit ohne Wildcard ins Hauptfeld kommt.

Turnierdirektor Alex Antonitsch: "Dieses Szenario haben wir uns gewünscht und erhofft. Jetzt wird es neben dem Super-Mittwoch auch einen Österreicher-Dienstag geben."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare