Kohlschreiber kämpft sich ins Viertelfinale

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Philipp Kohlschreiber kämpft sich beim ATP-500-Turnier in Halle ins Viertelfinale.

Der als Nummer 8 gesetzte Deutsche ringt am Donnerstag den Kroaten Ivo Karlovic in 2:14 Minuten mit 6:7(7), 6:4, 7:5 nieder. Im Viertelfinale könnte es erneut zum Aufeinandertreffen mit Dominic Thiem kommen. Der Niederösterreicher bestreitet nicht vor 17:30 Uhr sein Achtelfinal-Match gegen den Russen Teymuraz Gabashvili (LIVE im LAOLA1-Ticker).

Alexander Peya und der Pole Lukasz Kubot bezwingen im Viertelfinale die Qualifikanten Brian Baker/Denis Istomin (USA/UZB) nach Abwehr eines Matchballes mit 6:2, 2:6, 11:9.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare