Djokovic verzichtet auf Antreten in Cincinnati

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Novak Djokovic nimmt sich nach seinem enttäuschenden Auftritt bei den Olympischen Spielen in Rio eine Auszeit.

Der Weltranglisten-Erste verzichtet auf ein Antreten beim kommende Woche beginnenden ATP-1000-Turnier in Cincinnati. Der Serbe kehrt damit erst bei den US Open (ab 29. August) auf die Tour zurück. In New York hat der 29-Jährige seinen 13. Grand-Slam-Titel im Visier.

Bei Olympia schied Djokovic im Einzel in Runde eins gegen Juan Martin del Potro und im Doppel in der zweiten Runde aus. 

 Auf einen Einsatz im Mixed-Wettbewerb verzichtet der Serbe. 

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare