Auftakt-Pleite von Marach in Genf

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Verpatzte French-Open-Generalprobe für Oliver Marach. Der Steirer, beim ATP-250-Sandplatz-Turnier in Genf mit seinem französischen Partner Fabrice Martin als Nummer 2 gesetzt, muss sich bereits in der 1. Runde verabschieden.

Marach/Martin unterliegen der niederländischen Paarung Wesley Koolhof/Matwe Middelkoop nach 1:18 Stunden mit 4:6, 6:2 und 8:10.

Die ungesetzten Holländer treffen im Viertelfinale auf Julian Knowle/Lukas Rosol (AUT/CZE), die Bury/Zelenay (BLR/SVK) mit 7:6 (2) und 6:2 besiegen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare