Murray sagt Teilnahme an Turnier in Miami ab

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Der Weltranglisten-Erste Andy Murray sagt seine Teilnahme am ATP-1000-Turnier in der kommenden Woche in Miami ab.

Der Brite gibt am Samstag eine Verletzung am rechten Ellenbogen als Grund an. "Der Fokus liegt darauf, für die Sandplatz-Saison bereit zu sein", sagt der zweifache Miami-Sieger in einem Statement.

Murray schied in Indian Wells zuletzt in der zweitenRunde gegen den Kanadier Vasek Pospisil in zwei Sätzen aus.

Textquelle: © LAOLA1.at

Rapid-Trainer Damir Canadi: "Das geht mir auf die Eier"

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare