Königsetappe: Thomas distanziert Contador

Aufmacherbild Foto: © getty

Der Russe Ilnur Zakarin gewinnt die Königsetappe der 74. Fernfahrt Paris-Nizza.

Der Katusha-Profi verweist nach 177 Kilometern von Nizza zur Bergankunft an der Madone d'Utelle Geraint Thomas (Sky) und Alberto Contador (Tinkoff) auf die Plätze. Richie Porte (BMC) wird Vierter.

Damit übernimmt Thomas vor der letzten Etappe das Gelbe Trikot mit 15 Sekunden Vorsprung auf Contador.

Indes gewinnt Ausreißer Stephen Cummings die 4. Etappe von Tirreno-Adriatico. Zdenek Stybar bleibt Gesamtführender.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare