Olympiasieger gelingt Revanche gegen Weltmeister

Aufmacherbild Foto: © getty

Nach der Sprint-Niederlage beim PG Quebec revanchiert sich Olympiasieger Greg van Avermaet beim GP Montreal.

Der Belgier vom BMC-Team, der beim World-Tour-Rennen am Freitag von Weltmeister Peter Sagan (Tinkoff) überrumpelt worden ist, kontert in Montreal und siegt nach 205,7 km vor Sagan und Diego Ulissi (Lampre).

In einem interessanten Rundstrecken-Rennen zerbrach das Hauptfeld schnell in zwei Teile. Der Portugiese Rui Costa sucht sein Heil in der Flucht, wird aber 500 m vor dem Ziel gestellt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare