Denifl will Rache nehmen

Aufmacherbild

Mit der 102. Ausgabe des Rad-Klassikers Lüttich-Bastogne-Lüttich geht die Saison der Frühjahrs-Klassiker zu Ende.

Zu den Teilnehmern gehören mit Patrick Konrad, Gregor Mühlberger (Bora-Argon18) und Stefan Denifl (IAM) auch drei Österreicher. Letzterer rechnet sich Chancen auf eine vordere Platzierung aus. "Die Ardennen-Klassiker sind auf meine Qualitäten zugeschnitten", erklärt der Tiroler.

Nachdem IAM bei den Kopfsteinpflaster-Rennen leer ausging, will die Schweizer Equipe zurückschlagen. "Wir hoffen, dass wir Rache nehmen können."

Als kleinen Vorgeschmack auf "La Doyenne", den ältesten Klassiker (seit 1892), haben wir einen kleinen Appetithappen in Form eines Videos für dich parat. Siehe selbst:

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare