Tony Martin neuerlich Zeitfahr-Weltmeister

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Zum bereits vierten Mal heißt der Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin.

Der deutsche Rad-Profi setzt sich bei den Titelkämpfen in Doha nach 40 Kilometern 45,05 Sekunden vor Vasil Kiryienka (BLR) durch. Mit seinem vierten Streich nach 2011, 2012 und 2013 zieht der 31-Jährige in der ewigen Bestenliste mit Rekordhalter Fabian Cancellara gleich.

"Es ist unglaublich. Ich hatte bisher kein gutes Jahr, aber das lässt alles vergessen", so Martin, der mit dem Etixx-Rennstall auch den Team-Titel holte.


Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare