Schorn kehrt zu Felbermayr-Simplon zurück

Aufmacherbild

Nach sechs Jahren im Ausland kehrt Radprofi Daniel Schorn zum Continental-Team Felbermayr-Simplon zurück.

Der Salzburger, der seit 2010 für den deuschen Rennstall NetApp bzw. Bora-Argon in die Pedalen trat, bestritt in dieser Zeit unter anderem den Giro d'Italia (2012), die Vuelta a Espana (2013) und zweimal die Flandern-Rundfahrt.

27-Jährige fuhr bereits 2008 und 2009 für das Welser Team, welches damals noch unter dem Namen Elk Haus-Simplon unterwegs war.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare