Neuer Vertrag für Haller bei Katusha

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Marco Haller wird auch in der kommenden Saison für Kathusa in die Pedale treten.

Wie der Rennstall am Samstag mitteilt, wird der Vertrag des 25-jährigen Kärntners verlängert. 

"Ich bin noch jung, aber schon am Ende meiner fünften Saison bei Katuscha. Ich fühle mich als Teil des Projekts", sagt Haller, der andere Angebot ausschlug. "Es hat für mich Möglichkeiten gegeben, woanders zu unterschreiben, aber ich habe es vorgezogen, hierzubleiben, weil die Stimmung gut ist."

"Enorm wichtig für das Team"

Neben Haller verlängerten auch Wjatscheslaw Kusnezow und Michael Mörköv ihre Verträge bei Katusha.

Für den Rennstall gab es keine Überlegungen die Kontrakte des Trios nicht zu verlängern. "Es hat in keiner Sekunde eine Diskussion gegeben. Jeder, der den Radsport mitverfolgt, wird mitbekommen haben, dass diese drei Fahrer enorm wichtig für das Team sind", sagt Katusha-General-Manager Wjatscheslaw Ekimow.

Textquelle: © LAOLA1.at/APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare