Deutscher Kittel gewinnt 4. Etappe

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der Deutsche Marcel Kittel gewinnt am Dienstag die vierte Etappe der Tour de France.

Der 28-Jährige vom Tam Etixx-Quick Step setzt sich auf dem 237,5 Kilometer langen Teilstück zwischen Saumur und Limoges im Massensprint hauchdünn vor dem Franzosen Bryan Coquard (Direct Energie) durch. Erst das Zielfoto entscheident über den Sieg.

Peter Sagan (Tinkoff) wird Dritter und verteidigt die Gesamtführung. Auf Platz 2 rangiert Ulian Alaphilippe (+12 Sekunden), auf Rang 3 liegt Alejandro Valverde (+14).

LAOLA Meins

Tour de France

Verpasse nie wieder eine News ZU Tour de France!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare