Preidler auf der Long List für die Tour de France

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Georg Preidler darf sich Hoffnungen auf eine Teilname bei der diesjährigen Tour de France machen.

Der Österreicher, der beim Giro d'Italia bereits mit einem dritten Etappenrang aufhorchen ließ, steht auf der Long List seines Teams Giant-Alpecin.

"Wir gehen mit dem Ziel eine Etappe zu gewinnen in die Tour de France und unsere Long List sollte es uns ermöglichen, dieses Resultat zu erreichen", sagt Coach Adriaan Helmantel.  

Neben Preidler stehen folgende Fahrer auf der Liste für das Saison-Highlight: Nikias Arndt (GER), Warren Barguil (FRA), Roy Curvers (NED), John Degenkolb (GER), Koen de Kort (NED), Tom Dumoulin (NED), Johannes Fröhlinger (GER), Simon Geschke (GER), Tobias Ludvigsson (SWE), Ramon Sinkeldam (NED), Laurens ten Dam (NED), Albert Timmer (NED), Zico Waeytens (BEL).

"Einige Fahrer werden ein Trainingscamp in der Sierra Nevada abhalten, um ihre Fitness aufzubauen. Die letzten entscheidenden Rennen vor der Tour werden das Critérium du Dauphiné, Tour de Suisse und Ster ZLM Toer sein", erläutert Helmantel den Fahrplan bis zur Tour de France.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare