Ulissi schnappt sich zweiten Etappensieg

Aufmacherbild Foto: © getty

Der italienische Rad-Profi Diego Ulissi feiert am Mittwoch seinen zweiten Tagessieg beim diesjährigen Giro d'Italia.

Am Ende des 227 Kilometer langen elften Teilstücks von Modena nach Asolo hat der 26-Jährige die schnellsten Beine und setzt sich in einem Dreiersprint gegen den Gesamtführenden Bob Jungels und den Gesamtzweiten Andrey Amador durch.

Der Vorsprung von Jungels im Kampf ums Rosa Trikot beträgt 24 Sekunden.

Georg Preidler und Stefan Denifl verlieren am Mittwoch 2:45 min auf die Spitze.

Ricciardo Zoidl und Matthias Brändle kommen mit 13:15 bzw. 18:28 min Verspätung ins Ziel.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare