Auftakt-Zeitfahren an Poels, ÖRV-Trio abgeschlagen

Aufmacherbild Foto: © getty

Das Auftakt-Zeitfahren der Valencia-Rundfahrt geht an Wouter Poels vom Team Sky.

Der Niederländer setzt sich auf dem welligen Kurs über 16,2 km von Benicassim nach Oropesa del Mar 14 Sekunden vor dem Spanier Luis Leon Sanchez (Astana) sowie 21 Sek. vor Zeitfahrweltmeister Wasil Kirijenka durch und übernimmt die Gesamtführung.

Stefan Denifl (IAM/+1:08) belegt als bester Österreicher Rang 42, Teamkollege Matthias Brändle (+1:26) wird 62., Matthias Krizek (Team Roth/+2:49) landet auf Platz 150.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare