Nibali bringt den Sieg ins Trockene

Aufmacherbild Foto: © getty

Vincenzo Nibali lässt sich den Gesamtsieg bei der Tour of Oman nicht mehr nehmen. Der italienische Astana-Profi, der die Führung seit seinem Sieg bei der Bergankunft am Green Mountain inne hat, kommt auf der sechsten und letzten Etappe mit dem Hauptfeld ins Ziel und behält seine 15 Sekunden Vorsprung auf Romain Bardet (Ag2R).

Patrick Konrad (Bora) belegt als bester Österreicher den 15. Rang. Das Schluss-Teilstück sichert sich Alexander Kristoff (Katusha) souverän im Massensprint.

Der Sieg bei der Algarve-Rundfahrt geht an Geraint Thomas. Der Brite nimmt dem Deutschen Tony Martin auf der letzten Bergetappe die Führung noch ab. Tagessieger wird der zweifache Tour-de-France-Sieger Alberto Contador aus Spanien. Die Österreicher Matthias Krizek und Matthias Brändle haben mit der Entscheidung wie erwartet nichts zu tun.

Die Andalusien-Rundfahrt gewinnt zum vierten Mal Alejandro Valverde. Der Spanier zieht dem US-Amerikaner Tejay Van Garderen auf dem Schlussanstieg nach Penas Blancas das Rote Trikot noch aus. Valverde hat bei der "Ruta del Sol" bereits 2012, 2013 und 2014 triumphiert. Der Oberösterreicher Felix Großschartner landet als bester Österreicher auf dem 25. Gesamtrang.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare