Bernhard Eisel erleidet einen Schlüsselbeinbruch

Aufmacherbild Foto: © getty

Der Spanier Juan Jose Lobato gewinnt nach 172 Kilometern von Dubai nach Hatta Dam die dritte Etappe der Dubai-Rundfahrt.

Der Movistar-Profi setzt sich auf der steilen Zielankunft zwei Sekunden vor dem Italiener Giacomo Nizzolo (Trek-Segafredo) durch. Die Schweizer Silvan Dillier und Fabian Cancellara belegen Rang drei bzw. vier.

In der Gesamtwertung führt Nizzolo zwei Sekunden vor Lobato, weitere vier Sekunden dahinter lauert Marcel Kittel (Eitxx-Quick Stepp).

Michael Gogl (Tinkoff) weist als Tages-20. nur 39 Sekunden Rückstand auf, in der Gesamtwertung liegt der 22-Jährige damit weiter auf Rang 17.

Für Bernhard Eisel (Dimension Data) ist die Rundfahrt hingegen nach einem Schlüsselbeinbruch beendet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare