Konrad erneut stark, Etappensieg für Zoidl

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Österreichs Radprofis sorgen bei internationalen Rundfahrten weiter für Aufsehen.

Patrick Konrad (Bora-Argon18) zeigt auch am Schlusstag des 40. Giro del Trentino eine tolle Leistung und wird Etappen-Vierter. Wie schon am Donnerstag ist der Este Tanel Kangert (Astana) siegreich.

In der Gesamtwertung landet der Niederösterreicher an fünfter Position, Mikel Landa (Sky) sorgt für den ersten spanischen Sieg bei der italienischen Traditionsrundfahrt.

Riccardo Zoidl siegt in Kroatien

Indes darf sich Riccardo Zoidl (Trek) über seinen ersten Saisonsieg freuen. Der ehemalige Ö-Tour-Sieger entscheidet die zweite Etappe der Tour of Croatia über 122,1 km von Crikvenica nach Ucka für sich. Markus Eibegger (Felbermayr) wird Sechster, Felix Großschartner (CCC) folgt an siebenter Position.

Auch gesamt sind die drei ÖRV-Profis in den Top-10 klassiert. Zoidl ist hinter Matija Kvasina (Synergy Baku) Zweiter und weist nur 19 Sekunden Rückstand auf, Großschartner (+56 Sekunden) und Eibegger (+1:33 Minuten) bekleiden die Positionen fünf und acht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare