Sky-Fahrer Thomas übernimmt "TotA"-Spitze

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Auf der dritten Etappe der Tour of the Alps gibt es einen Wechsel an der Spitze des Gesamtklassements.

Geraint Thomas (GBR/Sky) holt sich auf den 135 Kilometern von Niederhof nach Villnöß zeitgleich mit Teamkollege Mikel Landa (ESP) den Tagessieg und liegt nun 16 Sekunden vor Domenico Pozzovivo (ITA), der Dritter wird.

Der bisherige Spitzenreiter Thibaut Pinot (FRA/FDJ) büßt als Fünfter der Königsetappe mit zwei Pässen und einem Schlussanstieg 13 Sekunden ein und ist Gesamt-Dritter (+19 Sekunden).

Sebastian Schönberger vom Team Tirol Cycling verliert als bestplatzierter Österreicher 8:47 Minuten (54.) und ist Gesamt-44. (+10:33 Minuten).


Zwei Größen haben ihre Europa-Rundfahrt beendet:

Textquelle: © LAOLA1.at

Ligareform: VdF-Talk mit Fredy Bickel ab 18:30 Uhr LIVE

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare