Weltrekordflut bei Olympia geht weiter

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Die Weltrekordflut bei den Olympischen Schwimmbewerben geht weiter. In den drei Einzel-Finalläufen am Sonntag gibt es jeweils eine neue Weltbestzeit.

Nach Sarah Sjöström über 100m Delfin sorgen auch Kathy Ledecky (USA) und Adam Peaty (GBR) für neue Rekordmarken.

Eine Fabelzeit schwimmt Ledecky über 400m Freistil. Die erst 19-Jährige gewinnt in 3:56,46 Sekunden und demoliert damit ihre eigene Bestzeit - unterbietet die Marke um 1,91 Sekunden.

Peaty verbessert über 100m Brust seinen erst im Vorlauf aufgestellten Rekord nochmals um 42/100 auf 57,13 Sekunden.

Ledecky schwimmt von Beginn weg ein einsames Rennen, liegt immer vor ihren Rekord-Durchgangszeiten und hat 4,77 Sekunden Vorsprung auf die zweitplatzierte Britin Jazz Carlin. Leah Smith (USA) komplettiert das Podest.

Auch Peaty ist in einer eigenen Liga unterwegs: Cameron van der Burgh (RSA) hat als Zweiter bereits 1,56 Sekunden Rückstand. Bronze geht an Cody Miller (USA).

Olympia ist voll im Gange und liefert starke Bilder. Wir haben für euch die besten von Tag 2:

Bild 1 von 21 | © getty
Bild 2 von 21 | © getty
Bild 3 von 21 | © getty
Bild 4 von 21 | © getty
Bild 5 von 21 | © getty
Bild 6 von 21 | © getty
Bild 7 von 21 | © getty
Bild 8 von 21 | © getty
Bild 9 von 21 | © getty
Bild 10 von 21 | © getty
Bild 11 von 21 | © getty
Bild 12 von 21 | © getty
Bild 13 von 21 | © getty
Bild 14 von 21 | © getty
Bild 15 von 21 | © getty
Bild 16 von 21 | © getty
Bild 17 von 21 | © getty
Bild 18 von 21 | © getty
Bild 19 von 21 | © getty
Bild 20 von 21 | © getty
Bild 21 von 21 | © getty
Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare