Ruprecht bei Olympia-Debüt auf Rang 20

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die Tirolerin Nicol Ruprecht belegt bei ihrem Olympiadebüt in der Rhythmischen Gymnastik Rang 20.

Die 23-Jährige kommt am Freitag in der Qualifikation auf 67,748 Punkte, wobei sie in der zweiten Bewerbhälfte für ihre Präsentationen mit Band (17,033) und Keulen (17,166) besser bewertet wird als für Ball (16.666) und Reifen (16,883). Ruprecht leistet sich keinen ersichtlichen Fehler.

Siegerin der Qualifikation wird die Russin Margarita Mammun (74,383) vor ihrer Landsfrau Jana Kukrjawzewa (73,998).

  Damit bleibt jedenfalls Platz 17 in Peking 2008 der Vorarlbergerin Caroline Weber das bisher beste Abschneiden einer Österreicherin bei sechs Olympia-Antreten.

Textquelle: © APA Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare