Sieber-Brüder im B-Finale Letzte

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Enttäuschendes Ende für die Brüder Bernhard und Paul Sieber im Olympischen Ruderbewerb.

Der rot-weiß-rote Leichtgewichts-Doppelzweier belegt im B-Finale, bei dem es um die Plätze 7 bis 12 geht, nur den sechsten und letzten Platz. Die beiden Wiener haben von Anfang an Schwierigkeiten mitzuhalten und haben schlussendlich 13,38 Sekunden Rückstand auf britische Siegerboot.

Die Sieber-Brüder konnten sich über den Hoffnungslauf für das Halbfinale qualifizieren, wo es auch nur zum letzten Platz reichte.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare