Lobnig-Trainer Traer landet im Spital

Aufmacherbild Foto: © GEPA

Ruder-Trainer Kurt Traer erlitt am Samstag bei einem Abstecher zur Copacabana in Rio de Janeiro einen Schwächeanfall. In Folge kam er dabei zu Sturz.

Aus reiner Vorsichtsmaßnahme ist Traer ins Spital gebracht worden und wird über Nacht durchgecheckt. Dies teilte das Österreichische Olympische Komitee in einer Aussendung mit. Mittlerweile sei der 40-Jährige aber bereits wieder wohlauf.

Traer betreut die Kärntnerin Magdalena Lobnig, die am Samstag im Frauen-Einer Platz sechs belegt hatte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare