Georgier Talachadse stellt Weltkord auf

Aufmacherbild Foto: © getty

Mit einem neuen Weltrekord sichert sich Lascha Talachadse bei den Olympischen Spielen in der Gewichtsklasse über 105 kg die Goldmedaille.

Der Georgier hebt  insgesamt 473 kg (Reißen 215/Stoßen 258) und verbessert die Zweikampf-Bestmarke des Iraners Hossein Rezazadeh aus dem Jahr 2000 um ein Kilogramm.

Titelverteidiger Behdad Salimikordasiabi scheidet nach einem Weltrekord im Reißen (216 kg) mit drei ungültigen Versuchen im Stoßen aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare