Turn-Star: 4.400-Euro-Rechnung wegen Pokemon Go

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Böse Überraschung für Kohei Uchimura: Der amtierende Turn-Olympiasieger treibt durch seine Pokemon-Go-Jagd in Rio de Janeiro seine Telefon-Rechnung auf schwindelerregende 4.400 Euro hinauf.

Der Japaner hat jedoch Glück. Sein Telefon-Anbieter wandelt den Vertrag des Superstars kurzerhand in eine Flat-Rate in Höhe von 26 Euro pro Tag um.

"Uchimura mag zwar keine Pokemons fangen, Olympia-Gold fängt er aber auf jeden Fall", kommentiert die Zeitung "Nikkan Sports" launisch.

Dabei ist Rio de Janeiro laut ersten Erfahrungsberichten praktisch Pokemon-frei. Der Einzel-Mehrkampf der Herren beginnt am Samstag.

LAOLA Meins

Olympia 2016

Verpasse nie wieder eine News ZU Olympia 2016!

Einfach über LAOLA Meins diesem Thema folgen, und individuell und persönlich alle Infos erhalten!

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare