Rivaldo rät von Olympia-Besuch ab

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Ein brutaler Mord an einer 17-Jährigen sorgt gerade in Brasilien für Schlagzeilen und bringt Fußball-Weltmeister Rivaldo dazu, eindringlich von einer Reise zu den Olympischen Spielen in Rio abzuraten.

"Es wird immer schlimmer. Ich rate allen, die die Absicht haben, Brasilien zu besuchen oder zu den Olympischen Spielen zu kommen, in ihrem Heimatland zu bleiben", kommentiert das Kicker-Idol auf Instagram.

Rund 90 Tage vor dem Event warnt er: "Hier könntet ihr in Lebensgefahr geraten."

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare