Bei Russen-Bann: "Hänge Bach Medaillen um"

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Der russische Doppel-Olympiasieger im Ringen Arsen Fadzaev reagiert erbost auf den möglichen Olympia-Bann Russlands.

"Wenn saubere Sportler nicht zu den Sommerspielen fahren dürfen, reise ich zu Thomas Bach und hänge ihm die Medaillen um den Hals", so der Triumphator von 1988 und 1992 bei "Interfax". 1984 hatte er wegen des Boykotts verpasst.

"Ich werde den Schock nie vergessen, als mir die Teilnahme genommen wurde. Bach ist Olympiasieger und weiß, wie wichtig für Sportler eine Teilnahme ist."

Das IOC berät

Währenddessen laufen im IOC die Drähte heiß. Unter der Führung Bachs schaltet sich am Sonntag das Exekutivkomitee zu einer Telefonkonferenz zusammen, um über einen Ausschluss zu beraten.

Noch nie in der Olympischen Geschichte ist ein ganzes Land wegen Dopings von Spielen ausgeschlossen worden.



Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare