Auch Argentinien verpatzt Olympia-Auftakt

Aufmacherbild Foto: © getty
 

Nach Brasilien (0:0 gegen Südafrika) verpatzt auch Argentinien den Start in das Olympische Fußballturnier.

Die "Albiceleste" muss sich Europameister Portugal mit 0:2 geschlagen geben. Paciencia (66.) bringt die Iberer in Front, Pite (84.) setzt den Schlusspunkt.

Im zweiten Spiel der Gruppe D setzt sich Honduras mit 3:2 gegen Algerien durch. Quioto (13.), Pereira (33.) und Lozano (79.) bzw. Bendebka (68.) und Bounedjah (85.) erzielen die Treffer.

Deutschland liegt gegen Mexiko zweimal zurück, erreicht am Ende aber noch ein 2:2.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare