ÖRV-Boote verpassen Rio-Quali

Aufmacherbild Foto: © GEPA
 

Die am Montag bei der olympischen Restquoten-Regatta in Luzern im Einsatz befindlichen ÖRV-Boote haben im Zwischenlauf den benötigten zweiten Platz nicht geschafft.

Der leichte Vierer der Herren (Lemp/Chernikov/Berg/Schöberl) wurde im Hoffnungslauf ebenso Vierter wie der Damen-Doppelzweier mit Lisa Farthofer/Leonie Pless.

Damit war auch die Qualifikation für die olympischen Spiele im August in Rio außer Reichweite.

Textquelle: © LAOLA1.at Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen

COMMENT_COUNT Kommentare